Blog

Schwarz auf Weiß: Energiewende lohnt sich

veröffentlicht am  23.01.2015 13:19  von Franziska Türk

Presseschau KW 4

Lange Zeit wurden hohe Kosten als Argument gegen die Energiewende angeführt - dieses Blatt scheint sich jetzt endgültig zu wenden. Mehrere neue Studien beziehen nun auch staatliche Subventionen und Folgekosten in ihre Berechnungen mit ein - und küren die erneuerbaren Energien zum kostengünstigsten Stromlieferanten. Der EU ist das egal, sie will den Bau neuer Atomkraftwerke trotzdem weiter finanzieren - und wird deshalb prompt von Österreich verklagt. Auch in Bayern tut man sich noch schwer, die Energiewende in die Tat umzusetzen.

Gericht kippt Pläne von Windradgegnern

2500 Windräder drehen sich schon in Schleswig-Holstein. Das sind genug, finden einige betroffene...

[mehr]

Tags: Energiewende